Therapieverfahren

NLPt - Provo - tiergestützt - systemisch

Meine Therapieverfahren

Neuro-Linguistische Psychotherapie NLPt

NLP wurde von Richard Bandler und Michael Grinder ursprünglich als Therapieverfahren entwickelt. Erst Jahre später verbreitet sich NLP auch in andere Bereiche wie Pädagogik, Sport, Business. Heute ist es zumindest in Deutschland eher als Kommunikationsmodell im Business bekannt. Doch schon im benachbarten Österreich und anderen Ländern ist es als Psychotherapieverfahren auch von den Krankenkassen zugelassen.

Die Europäische Gesellschaft für Psychotherapie (EAP) hat NLPt 1999 aufgenommen.

NLP ist beim Psychotherapieinformationdienst www.psychotherapiesuche.de/suche in der Kategorie klinisch psychologische Behandlungsmethoden aufgeführt.

Grundlage im NLPt ist die Ressourcenorientierung. Wir schauen an, welche Lösungsversuche der Patient bisher unternommen hat, welche Fähigkeiten er in anderen Bereichen hat und wie diese als kompetente Problemlösungsstrategien genutzt werden können. Ziel ist die selbstständige, selbstwirksame Handlungsfähigkeit des Patienten unter Einbindung aller sieben Säulen der Resilienz.

Link zu blog NLP in der Therpaie und im Coaching
Link zu blog Resilienz

 

Provokative Therapie

Die klassischen Musterunterbrecher Überraschung und Verwirrung lassen Menschen ihre Themen schnell aus einer anderen Perspektive sehen. Es folgt Erleichterung und auch Betroffenheit und die  Bereitschaft der Veränderung.

Der Patient hat fixierte Assoziationsketten, die in den Graben führen. Eine eigene Beteiligung am Problem oder gar der Lösungsmöglichkeit wird oftmals abgestritten. Ein Zugriff auf Ressourcen ist durch die Denkblockaden erschwert.

Ich traue dem Klienten weit mehr zu, als er sich selbst zutraut.
– Frank Farrelly

Als Therapeutin habe ich die Aufgabe, die Denkblockaden der Assoziationsketten aufzudecken!

Ziel dabei ist es, dieses fixierte System wieder in Bewegung zu bringen.

Meine Anwendung der ProvT beruht auf den Lehren von Frank Farrelly. Absolute Wertschätzung ist die Grundlage des Tuns. Wir lachen gemeinsam – nicht über den Patienten, sondern über seine hinderlichen Fokussierungen.

If you think something is not funny,  you need help!
David Lake

 

Tiergestützte Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie bietet  Hilfe zur Selbsthilfe für den Patienten. Der  Patient kann durch eine Verhaltensanalyse Einsicht in Ursachen und Entstehungsgeschichte seiner Probleme erhalten. Durch Selbstreflexion und gezielte Verhaltensübungen erlernen Sie alternative Handlungsoptionen in den von Ihnen kritisch benannten Situationen. Durch die Methoden der VT können Sie also wieder selbstwirksam werden und angemessenere Denk- und Verhaltensweisen erlernen.

Gerade bei Phobien, Ängsten und Zwängen und ADHS  ist die Verhaltenstherapie ein besonders geeignetes Verfahren.

Durch die Unterstützung meiner vierbeinigen Co-Therapeuten können Sie Ihre Fortschritte in der Therapie besser überprüfen. Hunde sind direkte Feedbackgeber. Sie reagieren unmittelbar auf Verhalten und Verhaltensänderung. In der Therapie wirken sie beruhigend, auffordernd, regen zur Reflexion an.

 

Systemische Sexualtherapie

Sexualtherapie bietet einen professionellen Rahmen, um offen und ohne Scham sexuelle Themen und Konflikte anzusprechen und Fragen zu klären. Sie hilft, Störungen der eigenen oder partnerschaftlichen Sexualität zu verstehen, zu vermindern oder ganz zu beheben.

Bitte beachten Sie: es ist dem Therapeuten nicht gestattet Patienten zu berühren oder sich/sie zu entblößen. Es handelt sich um eine ernsthafte und seriöse Therapie. Der Therapeut leitet das  Gespräch durch Fragen. Übungen werden ausschließlich als „Hausaufgabe“ mitgegeben.

Ablauf der Sexualtherapie

Im Erstgespräch muss geklärt werden, ob es eine organische Ursache geben kann. Liegt eine sexuelle Funktionsstörung vor (Erektionsschwäche, vorzeitige Ejakulation, Orgasmusstörung u.ä.) oder erleben Sie Schmerzen beim Verkehr, muss zunächst eine ärztliche Abklärung erfolgen. Mitunter ist es sinnvoll, den Partner/Partnerin in die Gespräche mit einzubeziehen.

Abhängig von den Ursachen der Störung, verläuft die Therapie entweder unterstützend zur ärztlichen Behandlung (z.B. Vermittlung von Techniken und Entspannungsübungen) oder konzentriert sich auf eine Verbesserung

  • der eigenen Körperwahrnehmung und Körperbeherrschung
  • des Selbstbildes
  • der Partnerschaft
  • oder der Heilung alter Kindheitswunden.

Ziel der Behandlung ist es, dass Sie ganzheitlich sexuelle Zufriedenheit im Sinne von Nähe, Wohlbefinden und Zugehörigkeit erleben können.

 

Ohrkerzentherapie

Eine Ohrkerzenbehandlung ist ein Wohlfühl-Erlebnis für die Tiefenentspannung. Sie können sich ganz auf das leise knisternde Geräusch konzentrieren, während ich Ihnen eine Trancereise erzähle oder leise, angenehme Musik läuft. Die Anwendung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Entspannungstherapie.

Ohrkerzentherapie  greift die jahrhundertealte indianische Tradition der Ohrkerzen auf und kombiniert diese mit modernen Ansätzen aus Aroma- und Musik- und Entspannungstherapie. Auf einfache und natürliche Weise führt dieses Ritual zu einer ganzheitlichen Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Für die Therapie verwende ich ausschließlich die handgefertigten Qualitätskerzen von Biosun mit Sicherheitsfilter.